Allgemeine Informationen

Zwebendorf gehörte vor der Eingemeindung nach Landsberg zusammen mit dem Ortsteil Droyßig zur politiscen Gemeinde Reußen.

Die Evangelische Kirchengemeinde Zwebendorf ist eine von 9 Gemeinden des Pfarrbereichs Hohenthurm im Kirchenkreis Halle-Saalkreis.

In Zwebendorf gehörten 63 Gemeindeglieder zur Evangelischen Kirchengemeinde (Stand Februar 2015)

Für Zwebendorf zuständig ist das Pfarramt in Hohenthurm.

Gemeindeleben

Gottesdienst

Gottesdienste finden in Zwebendorf 14-tägig statt (siehe Kalender).

Senioren

Die Senioren treffen sich in der Regel am 3. Mittwoch des Monats um 14:30 Uhr im Saal der Gemeinde, Reideburger Str. 5, (siehe Kalender).

Kinder- Konfirmanden- und Jugendarbeit

Die Kinder- Konfirmanden- und Jugendarbeit wird überregional organisiert.

Dorfkirche Zwebendorf

Welchem Heiligen die etwa 800 Jahre alte Dorfkirche Zwebendorf einmal geweiht war, das ist leider nicht mehr bekannt.
In den letzten Jahren haben an der Kirche schrittweise umfangreiche Sanierungsarbeiten stattgefunden.
Der letzte größere Akt war die Sanierung der Rühlmann-Orgel durch die Firma Schild aus Halle.

Friedhof Zwebendorf

Der um die Kirche herum gelegene Friedhof wird von der Kirchengemeinde verwaltet.
Ansprechpartner in Friedhofsangelegenheiten ist Herr Baumann

Die neue Musterordnung der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland für kirchliche Friedhöfe bedingt, dass wir auch für unsere Friedhöfe neue Ordnungen beschließen müssen.

Die neue Friedhofsordnung Zwebendorf berücksichtigt neue Entwicklungen der Bestattungskultur. So wird es künftig auf dem Friedhof Zwebendorf auch eine Gemeinschaftsgrabanlage geben.

Mit der neuen Friedhofsordnung war auch eine neue Gebührensatzung mit einer Gebührenanpassung zu beschließen.
Wichtig für alle Nutzer vorhandener Grabstellen sind die neuen jährlichen Friedhofsunterhaltungsgebühren:
Für die laufende Pflege und Unterhaltung sowie die Aufrechterhaltung der Ordnung und Sicherheit auf dem Friedhof werden unabhängig von der Größe der Grabstätte folgende Gebühren erhoben:
1. für Einzel- und Urnengräber 12,00 €
2. für eine Doppelgrabstelle 24,00 €
Darin enthalten sind z.B. Kosten für Wasserentnahme, Sachkosten der Friedhofsverwaltung und Beiträge zur Berufsgenossenschaft.

Die Friedhofsordnung kann während der Bürostunden im Pfarrhaus Hohenthurm eingesehen werden und steht auch zum downloaden auf der Homepage des Pfarrbereichs sowie der Homepage der Stadt Landsberg.

Heimatverein Zwebendorf

Ein wichtiger Kooperationspartner der Kirchengemeinde ist der Heimatverein Zwebendorf e.V., in dessen Rahmen zum Beispiel das Erntedankfest organisiert wird (www.zwebendorf.de).